Praktikum Kulturmanagement bei der Internationalen Elias Canetti Gesellschaft
Zurück

ZDie Internationale Elias Canetti Gesellschaft sucht zum 1. September 2017 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt für sechs Monate bis (evtl.) ein Jahr eine Praktikantin / einen Praktikanten. Die Person wird an der Planung und Durchführung von den Projekten und Events der Kulturabteilung beteiligt sein  – Recherche-, Antrags- und Abrechnungsaufgaben, Kommunikation mit Künstlern sowie Partnern und Betreuung dieser vor Ort und die Pflege der Homepage sowie die Öffentlichkeitsarbeit unterstützen (Verfassen von PR-Texten und Artikeln für Homepage, ggf. Übersetzung, Dokumentations- und Administrationsaufgaben).

Für ein Praktikum bei der IECG in Ruse sind folgende Qualifikationen erwünscht:
– sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (muttersprachliches Niveau) und gute Kenntnisse der englischen Sprache oder umgekehrt
– Kenntnisse der bulgarischen Sprache oder einer anderen slawischen Sprache sind von Vorteil
– gute EDV-Kenntnisse (MS-Office und Internet), WordPress – erwünscht
– Vertrautheit mit der deutschen und internationalen Kulturszene
– Erfahrungen in der Event- und Projektorganisation sind von Vorteil
– Flexibilität, Freundlichkeit, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein sowie die Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten
– begonnenes bzw. abgeschlossenes Hochschulstudium im geistes-, kultur- oder sozialwissenschaftlichen Bereich und/oder in den Bereichen (Kultur-, Medien- und Veranstaltungs) Management

Die Bewerbungsunterlagen (in englischer Sprache), bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und ausgewählten Arbeitszeugnissen, sind bis 21. April 2017 ausschließlich per E-Mail und im PDF-Format bei der Leiterin des Bereichs Kulturprogramm, Eslitza Popova, einzureichen:

eslitza.popova@eliascanetti.org
Die Auswahl der Bewerber findet unmittelbar nach dem Ausschreibungsende statt.

Sollten keine Kontaktdaten angegeben sein nutzen Sie bitte diese E-Mail Adresse: djukic@bayhost.de
test123